Startseite | Wir | Kontakt | AGB | Sitemap  | Kreditrechner |

Schufa-Urteile

Keine Schufa-Löschung trotz Forderungsbegleichung

Das Interesse und die Berechtigung der Schufa daran, fällige Forderungen zu speichern und die Kreditwirtschaft vor insolventen oder zahlungsunwilligen Kunden zu schützen, ist seit langem von der höchstrichterlichen Rechtsprechung anerkannt. Daneben steht das Interesse der kreditgebenden Institutionen, durch Informationen zur Bonität das mit der Kreditvergabe typischerweise verbundene Ausfallrisiko zu minimieren. Entscheidend für die Frage einer Kreditvergabe ist auch, wie zuverlässig sich der Schuldner in der vergangenen Zeit gegenüber seinen Gläubigern verhalten hat. Daher stellt auch ein in der Zwischenzeit eingetretener Erledigungsvermerk für den Kreditgeber eine entscheidende Information dar. Mit dem Ausgleich einer bei der Schufa gespeicherten offenen Forderung entsteht daher kein Anspruch des Betroffenen auf Löschung dieses Eintrages. Eine Löschung kann erst nach Ablauf von drei Jahren (Selbstverpflichtung der Schufa) verlangt werden.

Urteil des AG Bielefeld vom 02.10.2001
41 C 549/01 (nicht rechtskräftig)
Der Betrieb 2002, 525

 


 

                             

Tel: 0180-33 33 9275 (12cent/min)   |   Fax: 0180-33 33 9294 (12/cent/min)   |   email: office@bayernfinanz.com | Impressum

Eilkredit | Sofortkredit | Privatkredit | Autokredit Kfz.Finanzierung | Beamtendarlehen online | Expresskredit | Darlehen | Finanzierung | Online Kredit | Kredit ohne Schufa
Online Kredite
kredit01 kredit02  kredit03  kredit04  kredit05 kredit06  kredit07  kredit08  kredit09  kredit10  Kredit online ohne Schufa
Kredit01 ratenkredit02  ratenkredit03  ratenkredit04  ratenkredit05 ratenkredit06  ratenkredit07  ratenkredit08  ratenkredit09  ratenkredit10
schufafreie kredite - schufafreier kredit - umschuldung - kredit ohne schufaauskunft - kredit schönheitsoperation - fertighaus
Rechtsberatung und Anwalt per Email oder Telefon Domain kostenlos